Shepherd's Pie

Dieses traditionelle britische Gericht schmeckt besonders bei typisch englischem Wetter. Und es macht die ganze Familie satt
von Anne-Bärbel Köhle, 04.12.2014

Zutaten (für 4 Personen):

800 g mehlig­kochende Kartoffeln
Salz
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Möhren
¼ Sellerie­knolle
800 g gemischtes oder Rinderhackfleisch
2 EL Pflanzenöl
2 EL Tomatenmark
2 EL Mehl
250 ml dunkles Bier (wenn man für Kinder kocht: 250 ml Brühe)
ca. 500 ml Fleischbrühe
Pfeffer
ca. 175 ml heiße Milch
1-2 TL scharfer Senf
40 g Butter
etwas frisch geriebener Muskat
1 Ei

Zubereitung:

  • Die Kartoffeln schälen, ­waschen und in Salzwasser etwa 30 Minuten gar kochen.
  • Zwiebeln, Knoblauch und Möhren schälen und klein würfeln.
  • Den Sellerie waschen, putzen und ebenfalls klein würfeln.
  • Das Hackfleisch im heißen Öl krümelig braten.
  • Das vorbereitete Gemüse und das Tomatenmark zugeben und 2-3 Minuten mitbraten.
  • Das Mehl da­­rüberstreuen, untermischen, dann mit dem Bier und der Brühe ablöschen.
  • Etwa 30 Minuten leicht sämig köcheln lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  • Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und zerstampfen.
  • Die heiße Milch, den Senf und die Butter unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Das Hackfleisch in eine große Ofenform füllen, das Kartoffelpüree ­darauf verteilen und mit dem verquirlten Ei bepinseln.
  • Im vorgeheizten Backofen circa 25 Minuten goldbraun überbacken.

Unsere Newsletter

Mutter mit Kleinkind auf dem Schoß am Laptop

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Kinderüberraschung: Haben Sie das Geschlecht Ihres Nachwuchses vor der Geburt gewusst?

Wie oft war Ihr Kind im vergangenen Jahr krank?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages