Rezepte für Ostern: Backen mit Kindern

Backen und Verzieren macht auch an Ostern Spaß. Rezepte für freche Häschen, süße Kekse und leckere Muffins finden Sie hier
von Angelika Karl, aktualisiert am 07.04.2017

Mit den Kindern Teig kneten und Kekse ausstechen – das geht auch an Ostern

Fotolia/ChristArt

Eier bunt färben, Osternester basteln und ein Osterlamm backen: Zur Vorbereitung auf das Osterwochenende gibt es viel zu tun. Vor allem Kinder können vom Basteln und Verzieren oft gar nicht genug kriegen – mit jedem bemalten Ei und sorgfältig ausgeschnittenen Hasen steigen Spannung und Vorfreude auf das Osterfest.

Und auch beim Backen können die Kleinen helfen und eifrig mischen, kneten und verzieren. Doch was, wenn das Osterlamm fertig ist? Probieren Sie doch mal unsere simplen Rezepte für freche Häschen, süße Kekse und leckere Oster-Muffins.


Lesen Sie auch:

Familie sitzt beim Frühstück

Rezepte: Oster-Brunch für die ganze Familie »

Viel Spaß, wenig Stress und feine Leckereien, die auch Kindern schmecken – unsere Rezepte für ein gemütliches Frühstücksbuffet machen es möglich. Fröhliche Ostern! »

Mutter mit Kleinkind auf dem Schoß am Laptop

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Mutter mit Kind arbeitet vor dem Laptop

Entwicklungsnewsletter

Erhalten Sie alle zwei Wochen Infos zum ersten Lebensjahr Ihres Kindes »

Im Überblick

Wie oft war Ihr Kind im vergangenen Jahr krank?

Haben Sie den Geburtsmonat Ihres Kindes geplant?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages