Orientalischer Orangensalat

Fruchtige Orange, knackige Kerne und süße Datteln sind die Grundlagen des orientalischen Fruchtsalats. Für die exotische Note sorgen Minze und Gewürze

von Baby und Familie, 20.02.2013

Zutaten für 4 Portionen:

4 Orangen, 1 Prise Vanille­pulver (Reformhaus), 50 g Sonnenblumenkerne, 8 weiche Datteln, 1 Pr. Zimt, 1 TL Minzblättchen, 1 TL Orangenblütenwasser (Orientladen oder Apotheke), frische Minze

So geht’s:

Die Orangen heiß abwaschen, abtrocknen und so dick schälen, dass auch die bittere weiße Haut entfernt wird. Die Früchte in Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten. Mit dem Vanillepulver bestreuen.

Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rös­ten. Die Datteln halbieren und entkernen. Mit dem Zimt zu den Sonnenblumenkernen geben und etwa 3 Minuten erwärmen. Die Minze waschen und trockenschütteln, die Blättchen in Streifen schneiden. Zu den Datteln geben und ­einmal durchschwenken. Mit dem Orangenblütenwasser parfümieren und alles über die Orangenscheiben geben. Zum Servieren mit Minze und etwas Sahne garnieren.

 

Das Rezept stammt von Tatjana Tamine aus Hannover.


Wann hatten Sie nach der Geburt Ihres Kindes zum erstem Mal wieder Sex?
Ergebnis
Mit dem Nachwuchs in die Ferien: Was überwiegt?
Ergebnis