{{suggest}}


Kartoffelsalat mit Rucola und Radieschen

Ein ideales Mitbringsel für Partys, zum Grillen oder fürs Picknick: Kartoffelsalat. Hier eine Variante mit Rucola, Gurke und Radieschen

von A. Karl, 16.11.2011

Rezept für 4 Portionen

Sie brauchen: 800 g festkochende Kartoffeln, 1 Bund Rucola, 1/2 Salatgurke, 1/2 Bund Radieschen, 4 EL Rapsöl, 4 EL Weißweinessig, 1 TL mittelscharfer Senf, Salz, Pfeffer, Schnittlauchröllchen

Zubereitung:

  1. Kartoffeln kochen, pellen und in Scheiben schneiden. In einer Schüssel etwas abkühlen lassen.

  2. Rucola putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Grob zerkleinern. Gurke gründlich waschen und samt Schale in dicke Stifte schneiden. Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden.

  3. Für das Dressing Essig, Senf, Gewürze und Öl verrühren. Das Dressing mit dem Gemüse und den Schnittlauchröllchen unter die Kartoffeln heben. Gut durchziehen lassen.


Für Diabetiker: Eine Portion enthält etwa 243 Kilokalorien, 5 g Eiweiß, 10 g Fett, kein Cholesterin und 30 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate.


Mit den Kindern in den Urlaub: Was überwiegt – Stress oder Entspannung?
Zum Ergebnis
Sind Sie auf Anhieb schwanger geworden?
Zum Ergebnis