Kartoffel-Gemüse-Auflauf

In der Schwangerschaft haben werdende Mütter oft mit Sodbrennen zu kämpfen. Gerichte mit Kartoffeln und mildem Gemüse können die Beschwerden lindern

von Katja Töpfer, 21.12.2017

Zutaten (4 Personen):

800g Kartoffeln, 250 g Champignons, 500g Zucchini, 1 kleine Zwiebel, etwas Olivenöl, 100ml Sahne, 250ml Milch, Salz, Pfeffer, Muskat, 1EL Petersilie gehackt, 2 Eier, 100g Mozzarella

Zubereitung:

  • Kartoffeln schälen, waschen und in sehr dünne Scheiben (ca. 2 mm) schneiden.
  • Zucchini waschen und ebenfalls in Scheiben (ca. 5 mm) schneiden, Champignons putzen und in Scheiben (ca. 7 mm) schneiden.
  • Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem kleinen Topf mit etwas Olivenöl andünsten.
  • Zwiebeln mit Milch und Sahne ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, abkühlen lassen. Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  • Kartoffeln und Gemüse dachziegelartig in eine gefettete Auflaufform schichten.
  • Petersilie zur Milch-Sahne-Mischung geben, die Eier trennen und die Eigelbe unterrühren. Die Eiweiße steif schlagen und unterheben.
  • Die Sauce über das Gemüse gießen und im Ofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad 20 Minuten backen. Form mit einem Deckel schließen.
  • Nun den Mozzarella in Scheiben schneiden, auf dem Auflauf verteilen und das Ganze ohne Deckel etwa 20 Minuten fertig backen, bis sich eine hellbraune Kruste gebildet hat.