Herzförmiges Spiegelei

Sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt auch hervorragend zum Frühstück: Gebratenes Spiegelei auf einem Toastbrot

von Angelika Karl, aktualisiert am 15.03.2019

Zutaten (für 1 Portion):

Toastrest in Herzform als Schablone
1 frisches Ei
Etwas Butter

Zubereitung:

  • Dafür den Toast in einer beschichten Pfanne in wenig Butter auf einer Seite kurz rösten, wenden.
  • Wenig Butter im Herz schmelzen, 1 frisches Ei in die Mitte füllen und bei milder Hitze zugedeckt braten, damit auch die Oberfläche gart. Mit einem großen Pfannenwender herausheben.