{{suggest}}


Schwangerschaftswoche online berechnen

Bestimmen Sie mit unserem Rechner Ihre Schwangerschaftswoche (SSW). Zusätzlich zum Ergebnis erhalten Sie passende Tipps und Infos

aktualisiert am 26.09.2019

Sie wollen wissen, in welcher Woche Sie schwanger sind? So können Sie Ihre Schwangerschaftswoche ermitteln: Geben Sie im Schieberegler Ihre durchschnittliche Zykluslänge an und klicken Sie im Kalender auf den ersten Tag Ihrer letzten Regelblutung. Sofort im Anschluss wird das Ergebnis in Kalender markiert. Darunter wird Ihnen außerdem ein Link angezeigt, über den Sie mehr Informationen über Ihre Schwangerschaftswoche (SSW) erfahren.

Zykluslänge: 28

21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35


Schwangerschaftswochenrechner



Ihr Untersuchungskalender für die Schwangerschaft

  • SSW 4 bis SSW 5: Schwangerschaftstest 
  • ab SSW 5: Erstuntersuchung mit Blutuntersuchungen, eventuell Krebsvorsorge, Anlage des Mutterpasses
  • SSW 9 bis SSW 12: Vorsorgeuntersuchung, erster Ultraschall
  • SSW 11 bis SSW 13: evtl. Ersttrimester-Screening, DNA-Bluttest (ab SSW 10), gegebenenfalls Chorionzottenbiopsie 
  • SSW 13 bis SSW 16: Vorsorgeuntersuchung 
  • SSW 16 bis SSW 17: gegebenenfalls Amniozentese
  • SSW 17 bis SSW 20: Vorsorgeuntersuchung, zweiter Ultraschall, eventuell Feinultraschall
  • SSW 21 bis SSW 24: Vorsorgeuntersuchung
  • SSW 24 bis SSW 27: Antikörper-Suchtest, Oraler Glukosetoleranztest
  • SSW 25 bis SSW 28: Vorsorgeuntersuchung
  • SSW 29 bis SSW 32: Vorsorgeuntersuchung, dritter Ultraschall
  • ab SSW 32: Blutuntersuchungen (Hepatitis B,), ab jetzt Vorsorgeuntersuchung alle zwei Wochen, eventuell mit CTG (Kardiotokogramm) zur Messung der Herztöne des Kindes und der Wehen
  • SSW 33 bis SSW 34: Vorsorgeuntersuchung
  • SSW 35 bis SSW 36: Vorsorgeuntersuchung, eventuell Abstrich auf B-Streptokokken
  • SSW 37 bis SSW 38: Vorsorgeuntersuchung, eventuell CTG
  • ab SSW 40: etwa alle zwei Tage Vorsorgeuntersuchung, CTG, Bestimmung der Fruchtwassermenge

In unserem Untersuchungskalender werden Ihnen alle Zeiträume mit Datum angezeigt, in denen Sie Vorsorgeunterschungen und mögliche Zusatzuntersuchungen durchführen lassen sollten. Das Datum verlinkt auf die Beschreibung der jeweiligen Schwangerschaftswoche (SSW) in unserem Schwangerschaftskalender. Er informiert über den Entwicklungsstand Ihres Kindes, mögliche Beschwerden, die in der Schwangerschaft auftreten könnten und gibt passende Tipps.

Gut begleitet durch die Schwangerschaft

Sie möchten gerne regelmäßig wichtige Infos und Tipps zu Ihrer aktuellen Schwangerschaftswoche erhalten? Unser Schwangerschaftsnewsletter liefert Ihnen jede Woche Neues zur Entwicklung Ihres Babys und Ihrer eigenen Gesundheit.


Teilen Sie sich die Elternzeit mit Ihrem Partner?
Zum Ergebnis
Geben Sie Ihrem Kind homöopathische Mittel?
Zum Ergebnis