Linea nigra

Auf der Haut von Schwangeren wird manchmal eine dunkle Linie sichtbar, die senkrecht über den Bauch verläuft: Die Linea nigra

15.01.2014

Dunkle Linie: Die Linea nigra erscheint auf dem Bauch von manchen Schwangeren


Die Linea alba ("weiße Linie") ist ein senkrechter Bindegewebsstreifen, der in der Mitte des Bauches liegt, wo die Bauchmuskeln der linken und rechten Seite aufeinander treffen. Von außen ist manchmal eine leichte Einsenkung des Bauches sichtbar. In der Schwangerschaft verfärbt sich die Haut über der Linea alba bei vielen Frauen jedoch dunkel und wird deswegen Linea nigra – "schwarze Linie" – genannt.

Linea nigra: Mehr dunkles Hautpigment durch Hormone

Nach der Geburt geht die Verfärbung im Laufe einiger Wochen in der Regel wieder komplett zurück. Grund für die dunklere Farbe ist eine verstärkte Pigmentierung. Die vermehrte Bildung von Hormonen regt die Synthese von Melanin, dem dunklen Hautpigment, an.


Wann hatten Sie nach der Geburt Ihres Kindes zum erstem Mal wieder Sex?
Ergebnis
Mit dem Nachwuchs in die Ferien: Was überwiegt?
Ergebnis