Blasensprung

Von einem Blasensprung spricht man, wenn die Fruchtblase der Schwangeren aufplatzt. Das kann auch zu früh passieren

aktualisiert am 24.09.2014

Die Fruchtblase umgibt das Baby im Mutterleib


Öffnet sich die Fruchtblase einer Schwangeren, spricht man von einem Blasensprung. Die Fruchtblase ist eine mit Fruchtwasser gefüllte Hülle innerhalb der Gebärmutter, die das ungeborene Kind schützt und einbettet. Die Blase selbst besteht aus Eihäuten, die in der Regel erst bei der Geburt einreißen – am Ende der Eröffnungsphase bei vollständig geöffnetem Muttermund. Ist das der Fall, spricht man von einem rechtzeitigen Blasensprung. Das Fruchtwasser läuft dabei aus der Scheide – tröpfchenweise oder als heftiger Schwall.

Frühzeitiger und vorzeitiger Blasensprung

Im Gegensatz dazu stehen der frühzeitige und der vorzeitige Blasensprung. Der frühzeitige Blasensprung tritt bei der Geburt etwas eher ein als normal, und zwar schon während der Eröffnungsphase. Der vorzeitige Blasensprung erfolgt vor dem Beginn der Geburt mit regelmäßigen Wehen. Einen Blasensprung vor der vollendeten 37. Schwangerschaftswoche bezeichnet man als frühen vorzeitigen Blasensprung.

Ursachen eines vorzeitigen Blasensprungs können zum Beispiel sein:

  • vaginale Infektionen
  • vorzeitige Wehen
  • Folge der Fruchtblasenpunktion bei einer Amniozentese (Fruchtwasserpunktion)
  • Gebärmutterhalsschwäche
  • Mehrlingsschwangerschaften

Mögliche Risiken eines vorzeitigen Blasensprungs sind vor allem:

  • Infektionen
  • Früh- oder Fehlgeburt
  • Nabelschnurvorfall

Bei einem vorzeitigen Blasensprung sollte die Schwangere umgehend in liegender Position in die Klinik gebracht werden. Die liegende Position ist wichtig, um das Risiko eines Nabelschnurvorfalls zu verringern, falls der Kopf noch nicht stabil im Becken steht.


Wie oft war Ihr Kind im vergangenen Jahr krank?
47,2%
34,53%
18,27%
ein- bis dreimal
vier- bis siebenmal
gar nicht
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1538
Haben Sie den Geburtsmonat Ihres Kindes geplant?
41,57%
32,31%
26,12%
Das war uns nicht wichtig
Daran haben wir gar nicht gedacht
Klar, im Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter Geburtstag zu haben, ist doch viel schöner
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1501