Organspendeausweis zum Ausdrucken

Haben Sie schonmal über Organspende nachgedacht? Hier können sie sich mit einem schnellen Klick einen Organspendeausweis herunterladen – und damit vielleicht Leben retten
12.06.2014

Schwer kranke Menschen müssen oft jahrelang auf ein Fremdorgan warten, das ihnen wieder ein normales Leben ermöglicht.

Mit einem Organspendeausweis können Sie Leben retten. Hier gibt es ein Exemplar zum Herunterladen und Ausdrucken (siehe Link am unteren Seitenrand). Bitte beschriften sie den Ausweis mit einem Folien- oder Kugelschreiber. In dem Dokument halten Sie fest, ob Sie bereit sind, nach Ihrem Tod schwer kranken Menschen Ihre Organe zu spenden.

Für oder gegen eine Organspende? Beides können Sie auf dem Ausweis festhalten. Machen Sie einfach Ihr Kreuz im entsprechenden Feld. Außerdem können Sie detailliert festlegen, ob Sie alle Organe und Gewebe spenden wollen oder ob Sie welche ausschließen möchten. Am besten tragen Sie das Dokument immer bei sich. Selbstverständlich können Sie Ihre Meinung ändern: Dann vernichten Sie den Ausweis einfach und füllen einen neuen – geänderten – aus.

Kostenloser Download

Zum Herunterladen und Ausdrucken (PDF-Datei)

Organspendeausweis zum Downloaden Baby und Familie


Mehr Infos:

Mutter mit Kleinkind auf dem Schoß am Laptop

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Mutter mit Kind arbeitet vor dem Laptop

Entwicklungsnewsletter

Erhalten Sie alle zwei Wochen Infos zum ersten Lebensjahr Ihres Kindes »

Erste Hilfe bei Kindern

Baby mit Kaktus

Erste Hilfe bei Kindern

Eltern als Ersthelfer: In mehreren Folgen erklären Experten die wichtigsten Handgriffe, um Kinder im Notfall zu retten. Teil 1: Die Sofortmaßnahmen »

Vorsorge für Mutter und Kind

Junge Frau mit schönen Beinen

So bleiben Mutter und Kind gesund!

Viele Krankheiten lassen sich gut behandeln, wenn sie rechtzeitig erkannt werden. Hier erfahren Sie, welche Vorsorgeuntersuchungen für Babys, Kinder und Schwangere nötig und empfehlenswert sind »

Wie oft war Ihr Kind im vergangenen Jahr krank?

Haben Sie den Geburtsmonat Ihres Kindes geplant?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages