Ein Spiel – drei Varianten

Immer nur dasselbe spielen? Ist doch langweilig! Wir haben für sechs klassische Kinderspiele jeweils drei Ideen gesammelt, wie Sie für mehr Abwechslung sorgen können
von Julia Wölkart, 23.01.2012

Wilde Hatz: Kinder machen gerne Wettrennen – vielleicht ja auch mal mit neuen Ideen

iStock/monkeybusinessimages

Kinder lieben Wiederholungen. Sie geben ihnen ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. Wenn sich die Kleinen aber wochenlang jeden Nachmittag dasselbe Spiel wünschen – dann wünschen sich so manche Eltern doch irgendwann eines: Abwechslung! Hier lesen Sie, wie sich beliebte Kinderspiele zumindest ein bisschen variieren lassen.


Unsere Newsletter

Mutter mit Kleinkind auf dem Schoß am Laptop

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Kinderüberraschung: Haben Sie das Geschlecht Ihres Nachwuchses vor der Geburt gewusst?

Wie oft war Ihr Kind im vergangenen Jahr krank?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages