{{suggest}}


So funktionieren die Sinne: Das Fühlen

Warum lachen wir, wenn uns jemand kitzelt? Unser Comic hilft Eltern, ihrem Kind zu erklären, wie das Fühlen funktioniert

von Franziska Draeger, aktualisiert am 21.06.2016
Comicserie

Wenn man gekitzelt wird, muss man lachen. Aber warum? Unser Comic erklärt es


"Warum kann ich mich nicht selbst kitzeln?" Puh, seinem Kind eine Antwort auf so eine knifflige Frage zu geben, ist schwierig. Dazu muss es ja erst einmal verstehen, wie die Sinneszellen beim normalen Kitzeln reagieren. Unser Comic hilft Eltern dabei, ihrem Kleinen kindgerecht zu erklären, wie das Fühlen funktioniert. Er ist Teil einer Comic-Serie über die Sinne. Auf dieser Seite erfährt Ihr Kind auf unterhaltsame und verständliche Weise, wie die Haut Sinnesreize an das Gehirn weitergibt.

Das Fühlen: Aufregung der Sinneszellen

Der Comic in der Bildergalerie unten eignet sich zum Vorlesen für Kinder zwischen vier und sechs Jahren. In der Geschichte kitzelt Mia ihren Bruder Paul. Er wundert sich darüber, dass er lachen muss. Da erklärt ihm Papa, wie seine Sinneszellen Berührungsreize weiterleiten. Gleichzeitig tauschen sie sich darüber aus, wie der Körper auf die Berührung reagieren soll. Will man sich selber kitzeln, warnen sie sich gegenseitig vor... Viel Spaß beim Vorlesen!


Teilen Sie sich die Elternzeit mit Ihrem Partner?
Zum Ergebnis
Geben Sie Ihrem Kind homöopathische Mittel?
Zum Ergebnis