Tomaten-Fisch

Tomaten und Basilikum sind eine klassich gute Kombination. Bei diesem Rezept kommen sie jedoch aus dem Ofen – zusammen mit leckerem Fisch. Probieren Sie mal!

von Baby und Familie, 17.09.2012

Zutaten für vier Portionen:

1 Bund Lauchzwiebeln, 8 Tomaten, 4 Knoblauchzehen, 1 Bund Basilikum, abgeriebene Schale von 1 Zitrone, 4 TL Kapern, 600 g Kabeljaufilet, Salz, Pfeffer, Olivenöl

So geht’s:

Lauchzwiebeln putzen, in ­feine Röllchen schneiden, Tomaten waschen, klein schneiden. Knoblauch abziehen, durch die Presse drücken, Basilikumblätter hacken.

Lauchzwiebeln, Tomaten, Knoblauch, Basilikum, abgeriebene Zitronenschale und abgetropfte Kapern in eine feuer­feste Form geben. Nun den Fisch kalt abspülen, mit Küchen­tuch abtupfen, salzen, pfeffern und auf das Gemüse legen. Olivenöl darüberträufeln. Im vorgeheizten Backofen (200 °C Umluft) etwa 10–15 Minuten garen. Dazu passt am besten Baguette oder Reis und ein grüner Salat.

 

Das Rezept stammt von Charlotte Schnitzler aus München.


Wann hatten Sie nach der Geburt Ihres Kindes zum erstem Mal wieder Sex?
Ergebnis
Mit dem Nachwuchs in die Ferien: Was überwiegt?
Ergebnis