Tomaten-Fisch

Tomaten und Basilikum sind eine klassich gute Kombination. Bei diesem Rezept kommen sie jedoch aus dem Ofen – zusammen mit leckerem Fisch. Probieren Sie mal!

von Baby und Familie, 17.09.2012
Tomaten-Fisch

Zutaten für vier Portionen:

1 Bund Lauchzwiebeln, 8 Tomaten, 4 Knoblauchzehen, 1 Bund Basilikum, abgeriebene Schale von 1 Zitrone, 4 TL Kapern, 600 g Kabeljaufilet, Salz, Pfeffer, Olivenöl

So geht’s:

Lauchzwiebeln putzen, in ­feine Röllchen schneiden, Tomaten waschen, klein schneiden. Knoblauch abziehen, durch die Presse drücken, Basilikumblätter hacken.

Lauchzwiebeln, Tomaten, Knoblauch, Basilikum, abgeriebene Zitronenschale und abgetropfte Kapern in eine feuer­feste Form geben. Nun den Fisch kalt abspülen, mit Küchen­tuch abtupfen, salzen, pfeffern und auf das Gemüse legen. Olivenöl darüberträufeln. Im vorgeheizten Backofen (200 °C Umluft) etwa 10–15 Minuten garen. Dazu passt am besten Baguette oder Reis und ein grüner Salat.

 

Das Rezept stammt von Charlotte Schnitzler aus München.


Empfinden/empfanden Sie schwanger sein eher als schön oder als beschwerlich?
Zum Ergebnis
Haben Sie Ihr Kind schon einmal krank in die Kita geschickt?
Zum Ergebnis