{{suggest}}


Smiley-Cake-Pops

Diese quietschgelben Kuchen-Lollies sorgen für gute Laune auf jeder Kinderfeier – nicht nur wegen der lachenden Smileys darauf. Sie schmecken auch superlecker!

von Angelika Karl, 13.06.2016
Cakepops

Fröhliche Gesichter: Etwas Lebensmittelfarbe bringt diese Cake-Pops zum Strahlen


Zutaten für 18 Stück:

300 g heller Tortenboden (Biskuit, Fertigprodukt oder selbstgemacht)
1 EL Orangensaft
100 g Doppelrahmfrischkäse

Für die Deko:

18 Cake-Pop-Stiele oder Holzstäbchen
75 g Zartbitter-Kuvertüre
150 g weiße Kuvertüre
10 g Kokosfett
einige Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe

So wird’s gemacht:

  • Den Tortenboden fein zerkrümeln. Die Krümel mit Saft und nach und nach soviel Frischkäse verrühren, bis die Masse gut formbar ist.
  • Von der Masse 18 Portionen abstechen und mit den Händen zu Bällchen formen, auf einem Teller etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Weiße Kuvertüre hacken, mit Kokosfett in einer Tasse oder Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Mit der Lebensmittelfarbe einfärben.
  • Cake-Pop-Stiele in die geschmolzene Kuvertüre tauchen, danach 1 cm tief in die Bällchen stecken, um dieses zu fixieren. Etwa 15 Minuten trocknen lassen.
  • Gelbe Kuvertüre nochmals erwärmen. Cake-Pops einzeln in die geschmolzene Kuvertüre tauchen, den Überschuss durch Drehen abtropfen lassen. Pops trocknen.
  • Zum Verzieren Zartbitter-Kuvertüre schmelzen, in einen kleinen Gefrierbeutel füllen. Eine feine Ecke abschneiden und Gesichter auf die gelben Pops spritzen.

Ab welchem Alter konnte Ihr Kind laufen?
Zum Ergebnis
War die Geburt für Sie traumatisch?
Zum Ergebnis