Schoko-Mousse auf Zitrusfilets

Für 4 Personen: 150 g dunkle Kuvertüre oder Zartbitterschokolade, 100 g Sahne, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Orange, 1 rosa Grapefruit, 1 Limette, Schokospäne zum Garnieren
von A. Karl, 13.12.2010
W&B/Brigitte Sporrer

Zubereitung:

1. Kuvertüre oder Schokolade mit einem großen Messer in kleine Stücke hacken. Eine feuerfeste Schüssel in einen Topf mit kochendem Wasser stellen. Die Schokolade darin langsam schmelzen. Etwas abkühlen lassen.

2. Sahne aufschlagen und mit Vanillezucker steif schlagen. Die Schokoladenmasse mit dem Schneebesen vorsichtig unterheben. Die Mousse 3 bis 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3. Die Früchte dick schälen, die Filets herauslösen und auf Dessertteller verteilen. Die Mousse aus dem Kühlschrank nehmen. Einen Löffel in heißes Wasser tauchen und Nocken abstechen. Auf den Fruchtfilets anrichten. Mit Schokospänen garnieren.

Pro Portion: Etwa 280 Kilokalorien, 5 g Eiweiß, 12 g Fett und 36 g Kohlenhydrate.

Tipp: Für Kinder die Lieblingsfrüchte als Deko verwenden (z.B. Banane, Kiwi, Himbeeren).


Mutter mit Kleinkind auf dem Schoß am Laptop

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Mutter mit Kind arbeitet vor dem Laptop

Entwicklungsnewsletter

Erhalten Sie alle zwei Wochen Infos zum ersten Lebensjahr Ihres Kindes »

Im Überblick

Kinder kochen

Kochen mit Kindern

Pizzapackung auf, Ofen an und fertig? Nein danke! Bei uns lernen schon die Kleinen kochen. Unsere Rezepte »

Zum Thema

Familie beim Weihnachtsessen

Festliches Weihnachtsmenü

Bloß kein Weihnachts-Küchenstress! Diese Rezepte kommen bei Ihrer Familie bestimmt gut an »

Weitere Rezepte für ein festliches Menü

Lebkuchen-Mousse mit Früchten

Lebkuchen zum Löffeln? Eine Weihnachtsspezialität in Nockenform  »

Wie oft war Ihr Kind im vergangenen Jahr krank?

Haben Sie den Geburtsmonat Ihres Kindes geplant?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages