{{suggest}}


Roter Linseneintopf

Wer „Eintopf“ hört, denkt sicher an Linsen, Kartoffeln und Würstchen. Hier kommt ein klassisches Rezept für die ganze Familie

von Anne-Bärbel Köhle, 18.03.2014
Roter Linseneintopf

Zutaten für 4 Personen:

1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 500 g Kartoffeln, Olivenöl, 2 Möhren, 150 g geschälte ­rote Linsen, 1 l Wasser, 1 EL Essig, 2 EL Ketchup, 1 TL Zucker, 1/2 TL Salz, 1 TL gekörnte Gemüsebrühe, 4 Würstchen oder 200 g Fleischwurst

So geht’s:

Zwiebeln würfeln und mit gehacktem Knoblauch in Öl anbraten. Klein gewürfelte, geschälte Kartoffeln zugeben, kurz anbräunen und mit etwa 1 Liter Wasser ablöschen. Dann die geschälten, gewürfelten Möhren und die gewaschenen Linsen zugeben und 15 Minuten kochen lassen.

Die ­Gewürze erst gegen Ende der Kochzeit zugeben. Zum Schluss Wurst in Scheiben schneiden und in der Suppe erhitzen. Schmeckt auch, wenn man Mettwürstchen von Anfang an mitkocht.

 

Das Rezept stammt von Anka Potthoff aus Rietberg.


Wie lange hat Ihre letzte Geburt gedauert?
Zum Ergebnis
Können Sie sich vorstellen, Ihre Eizellen einfrieren zu lassen?
Zum Ergebnis