Rinderschmorbraten mit Brokkoli-Möhren und Kartoffeln

Schmackhafter Sonntagsbraten mit Rotwein-Sauce, Kartoffeln und Gemüse. Fürs Baby lässt sich ein leckerer Brei daraus zubereiten
von Angelika Karl, 10.12.2015

Rinderschmorbraten mit Gemüse und Kartoffeln

Masterfile/-

Zutaten für 2 Erwachsene und 1 Baby:

Ca. 400 g Rinderbraten
1/2 Bund Suppengrün
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Öl
1 Lorbeerblatt
ca. 150 ml Fleischbrühe (Instant)
50 ml trockener Rotwein
1 EL dunkler Saucenbinder
500 g Kartoffeln
200 g Möhren
200 g Brokkoli
100 g Zuckerschoten
geriebene Muskatnuss
1 TL Butter
gehackte Petersilie

Außerdem für den Babybrei:

2 EL milder Apfel- oder Orangensaft
1 EL Rapsöl

Zubereitung:

  • Backofen auf 160 Grad vorheizen. Suppengrün waschen, putzen und grob würfeln. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum anbraten. Suppengrün kurz mitbraten.
  • Mit Brühe ablöschen, dabei den Bratensatz lösen. Rotwein angießen. Den Braten im heißen Ofen auf mittlerer Schiene zugedeckt etwa 1 1/2 Stunden schmoren, dabei mehrmals wenden und eventuell noch etwas heiße Brühe angießen.
  • Inzwischen Kartoffeln garen, pellen, längs vierteln. Möhren, Brokkoli und Zuckerschoten putzen und waschen. Möhren schälen, in Scheiben schneiden oder hobeln. Brokkoli in Röschen teilen, Zuckerschoten halbieren.
  • Gemüse in wenig Wasser mit Butter sowie je 1 Prise Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss etwa 8 Minuten garen. Mit Petersilie abschmecken.
  • Braten in Folie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen. Inzwischen Bratfond durch ein Sieb in einen Topf gießen oder streichen. Nochmals aufkochen, mit Saucenbinder kurz sämig einkochen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken.
  • Braten in Scheiben schneiden, dabei den Bratensaft auffangen, in die Sauce rühren. Braten mit Sauce, Gemüse und Pellkartoffeln anrichten. Mit Petersilie garnieren.

Für den Gemüse-Kartoffel-Brei mit Rind (ab 5. bis 7. Monat):

  • Etwa 30 g mageres Rindfleisch (vom rohen ungewürzten Bratenstück) sehr klein schneiden.
  • Mit 1 kleinen geschälten Kartoffel (50 g) und insgesamt 100 g geputzten Möhren in Würfeln und zarten Brokkoliröschen in ca. 3 EL Wasser etwa 10 Minuten weich garen.
  • Alles mit 2 EL mildem Apfel- oder Orangensaft und 1 EL Rapsöl pürieren.
  • Ist der Brei zu fest, etwas Wasser einrühren.

Mutter mit Kleinkind auf dem Schoß am Laptop

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Mutter mit Kind arbeitet vor dem Laptop

Entwicklungsnewsletter

Erhalten Sie alle zwei Wochen Infos zum ersten Lebensjahr Ihres Kindes »

Wie oft war Ihr Kind im vergangenen Jahr krank?

Haben Sie den Geburtsmonat Ihres Kindes geplant?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages