{{suggest}}


Rezepte: Piratengulasch
Dritter Tag (Erste Woche) – Piratengulasch

28.06.2010

Piratengulasch mit Reis

Zutaten für 4 Portionen
200 g Vollkornreis, 1 Prise Jodsalz, 500 g Kabeljaufilet, 2 EL Zitronensaft, Jodsalz, 1 Zwiebel, 2 EL Öl, 2 TL Tomatenmark, weißer Pfeffer aus der Mühle, Oregano, Knoblauchpulver, 1 Lorbeerblatt, 1 kleine Dose Maiskörner, 1 Packung Tiefkühl-Erbsen (300 g), 2 EL gehackte Petersilie

Zubereitung:
Den Reis nach Packungsanweisung mit 1 Prise Jodsalz garen. Das Fischfilet waschen, trockentupfen und eventuelle Gräten entfernen. Mit Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und kurz durchziehen lassen. Die Zwiebel fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Tomatenmark zufügen, 400 ml Wasser angießen und die Sauce mit Salz, Oregano und Knoblauchpulver abschmecken. Das Lorbeerblatt hinzufügen. Alles etwa 10 Minuten köcheln lassen. Fischfilet in 1 cm große Würfel schneiden, mit dem Mais und den Erbsen in die Sauce geben. Das Fischgulasch nochmals etwa 10 Minuten bei mäßiger Hitze garen. Vor dem Servieren das Lorbeerblatt herausnehmen und das Fischgulasch mit Petersilie bestreuen. Mit dem Reis anrichten.

Dazu passt:

Grüner Salat mit Kresse

Zutaten für 4 Portionen
1 mittelgroßer Salatkopf (z.B. Eichblattsalat, Lollo Rosso, Eisbergsalat), frische Kresse, 2 EL Rotweinessig, je 1 Prise Jodsalz und Pfeffer, 1 TL süßer Senf, 3 EL Raps- oder Sojaöl

Zubereitung:
Geputzten Salat in eine Schüssel geben. Für das Dressing Essig, Senf, Gewürze und Öl verrühren. Mit der Kresse unter den Salat mischen.

Schneewittchen-Salat mit Käsetoast

Zutaten für 4 Portionen
200 g Feldsalat, 2 rote Äpfel, 1 Möhre, 1 Birne, 50 g Walnusskerne, 200 g fettarmer Naturjoghurt, 2 TL Honig, 4 EL Zitronensaft, 1 Prise Jodsalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 4 Scheiben Vollkorntoast, 100 g Camembert 30% Fett i.Tr.

Zubereitung:
Feldsalat putzen, vorsichtig waschen und auf vier Teller verteilen. Äpfel, Birne und Möhre in feine Stifte raspeln. Walnusskerne grob hacken. Joghurt mit Honig und Zitronensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Äpfeln, Birne und Möhre vermengen. Auf dem Feldsalat anrichten. Den gerösteten Toast mit Camembert belegen.