{{suggest}}


Rezepte: Milchreis mit Himbeeren
Fünfter Tag (Erste Woche) – Milchreis mit Himbeeren

28.06.2010

Milchreis mit Himbeeren

Zutaten für 4 Portionen
200 g Milchreis, 1200 ml fettarme Milch, 1 Vanillestange, 50 ml Sahne, 4 EL Zucker, 2 Prisen Jodsalz, Zimt, 1 Packung Tiefkühl-Himbeeren (300 g)

Zubereitung:
Milch, aufgeschlitzte Vanillestange, Sahne, Zucker und Salz aufkochen. Den Reis zufügen. Hitze sofort auf kleinste Stufe reduzieren. Den Reis unter ständigem Rühren aufquellen lassen, bis er eine weiche, cremige Konsistenz hat. Eventuell noch etwas Milch zugeben. Den Milchreis auf Teller verteilen. Mit Zimt bestreuen. Tiefkühl-Himbeeren in einem Topf kurz erhitzen, auf dem Milchreis anrichten.

Weizen-Willi

Zutaten für 4 Portionen
200 g Suppengrün, 200 ml Instant-Gemüsebrühe, 6 EL Weizenschrot, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 1 Prise Salz, 1/2 Zwiebel, 1 Ei, 2 EL Semmelbrösel, 2 TL Haferflocken, 1 EL Öl zum Braten, 4 Vollkornbrötchen, 4 TL Joghurt-Salatcreme, 4 Salatblätter, 4 Gurkenscheiben, 4 Tomatenscheiben

Zubereitung:
Suppengrün waschen, putzen und fein würfeln. Gemüsebrühe in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Suppengrün und Weizenschrot in die Brühe rühren, Schrot bei mäßiger Hitze etwa 10 Minuten ausquellen lassen. Den Weizenbrei kühl stellen. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und fein hacken. Zwiebelwürfel, Gewürze, Ei, Semmelbrösel und Haferflocken zum kalten Brei geben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus dem Teig vier flache Bratlinge fomen. In der Pfanne von beiden Seiten in etwa 10 Minuten knusprig braten. Die Brötchen durchschneiden. Jeweils die untere Hälfte mit Salatcreme bestreichen, den Bratling darauflegen. Mit je 1 Salatblatt, 1 Gurkenscheibe und 1 Tomatenscheibe garnieren. Den "Deckel" daraufsetzen.