{{suggest}}


Rezepte: Kabeljau auf Paprika-Curry-Reis
Fünfter Tag (Zweite Woche) – Kabeljau auf Paprika-Curry-Reis

28.06.2010
Tomate

Ernährt schon fast optisch: Dauerbrenner Tomate


Frühstück
Orangen-Nuss-Müsli
1 Orange in Stücken, 3 EL Haferflocken (30 g), 1 TL gehackte Haselnüsse, 150 ml Buttermilch, Früchte- oder Kräutertee nach Belieben

Vormittags
Käsebrötchen, Tomate
1 großes Vollkornbrötchen (60 g), 25 g Edelpilzkäse 45 % Fett i.Tr.; dazu 1 Tomate, Pfeffer

Mittagessen
Kabeljau auf Paprika-Curry-Reis, Salat
1 kleine fein gehackte Zwiebel, 1 TL Öl, 70 g Vollkornreis, 1 TL Currypulver, 1/8 l Gemüsebrühe, je 1 Prise Pfeffer, Salz und Thymian, 125 g Kabeljaufilet in Streifen, 1 EL Zitronensaft, 1 kleine grüne Paprikaschote in Würfeln, 2 TL Öl
Für den Salat: 100 g Blattsalat, 1 Tomate, 1 TL Öl, Essig, Salz, Pfeffer, gehackter Dill
Zubereitung: Zwiebel in Öl glasig dünsten. Reis zugeben, Curry unterrühren. Brühe angießen, würzen und den Reis nach Packungsanweisung ausquellen lassen. Paprikawürfel in 1 TL Öl braten, herausnehmen. Fisch säuern und im restlichen Öl braten. Mit den Paprikawürfeln unter den Reis mischen.

Nachmittags
Tee, Kekse
Tee nach Belieben, dazu 4 Müslikekse (20 g)

Abendessen
Reissalat
50 g Vollkornreis, Salz, 50 g Stangensellerie in Stücken (blanchiert), 1/2 säuerlicher Apfel in Spalten, 1 TL Zitronensaft, 1 EL gerösteter Sesam, 100 ml Buttermilch, 2 EL Orangensaft, Pfeffer, Selleriegrün
Zubereitung: Reis nach Packungsanweisung garen. Apfelspalten mit Zitronensaft beträufeln. Abgetropften Reis mit Sellerie, Apfelspalten und Sesam vermengen. Buttermilch, Saft, Salz und Pfeffer verrühren, über den Salat geben.

Abendsnack
1/2 Apfel, 1 Kiwi

insgesamt: ca. 1500 Kilokalorien, 64 g Eiweiß, 48 g Fett, 195 g Kohlenhydrate

BabyundEltern.de