{{suggest}}


Reibekuchen

Einfach und lecker: Reibekuchen backen. Zusammen mit einem frischen Salat zaubern Sie eine schnelle, gesunde Mahlzeit

von Baby und Familie, 15.10.2013
Platz 3: Kartoffelreibkuchen

Zutaten für vier Personen:

250 g Mehl (Typ 405), 6-8 Kartoffeln, 1 Zwiebel, 1-2 Eier, 100 ml Öl, Wasser, Salz, Pfeffer

So geht’s:

Die Zwiebel schälen, klein schneiden und in einer Pfanne glasig dünsten, abkühlen lassen. Nun die Kartoffeln schälen, auf der Gemüsereibe (grobe Seite) raspeln. Die Kartoffeln mit Mehl, Zwiebel, Eiern und Öl vermischen. Die Masse mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Nun dem Teig so viel Wasser zufügen, bis er dickflüssig wird. Eine eckige Backform fetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen auf 200 Grad etwa 45 Minuten lang backen, bis er goldbraun ist.

Extra-Tipp: Dazu passt Schmand oder Joghurt sowie ein gemischter Salat.

 

Das Rezept stammt von Gordana Simic aus Freiburg im Breisgau


Wie lange haben Sie Ihr Kind gestillt?
Zum Ergebnis
War die Geburt für Sie traumatisch?
Zum Ergebnis