Pollo al Chilindrón

Zu den geschmorten Hähnchenschenkeln gibt's pikant zubereitetes Gemüse. Freuen Sie sich auf ein leckeres spanisches Gericht!
von Baby und Familie, 21.03.2014
W&B/Julia Hoersch

Zutaten für vier Personen:

4 Hähnchenkeulen, Pfeffer, Salz, 2 EL Paprikapulver, Olivenöl, 100 g Serrano-Schinken in Scheiben, 1 Zwiebel, 2 rote Paprika, 400 g reife Tomaten, 100 ml Rotwein (oder Brühe), 300 ml Hühnerbrühe

So einfach geht’s:

Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einreiben. Öl im Schmortopf erhitzen, die Schinkenscheiben darin dünsten und herausnehmen. Die Hähnchenkeulen im selben Topf scharf goldgelb anbraten und wieder herausnehmen.

Zwiebel und Paprikaschoten in dünne Scheiben und die Tomaten ganz klein schneiden. Wiederum im selben Topf die Zwiebeln dünsten und die Tomatenstücke, die Paprika, die Hühnerbrühe, eventuell den Rotwein und etwas Paprikapulver hinzufügen. Keulen und Schinken dazugeben.

Alles bei geringer Hitze im zugedeckten Topf etwa 30 Minuten garen. In den letzten 10 Minuten den Deckel abnehmen und die Soße reduzieren lassen. Nach Bedarf mit frischen Kräutern oder grob gemahlenem Pfeffer verfeinern.

Tipp: Die typischen Beilagen für das Chilindrón sind Bauernbrot oder Reis.

 

Dieses Rezept stammt von Claudia Papp aus Pliezhausen.


Unsere Newsletter

Mutter mit Kleinkind auf dem Schoß am Laptop

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Im Überblick

Kinder kochen

Rezepte: Kochen mit Kindern

Pizzapackung auf, Ofen an und fertig? Nein danke! Bei uns lernen schon die Kleinen kochen. Unsere Rezepte »

Kinderüberraschung: Haben Sie das Geschlecht Ihres Nachwuchses vor der Geburt gewusst?

Wie oft war Ihr Kind im vergangenen Jahr krank?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages