Pilzpfanne mit Nudeln

Für 4 Personen: 400 g (Vollkorn-)Linguine (dünne Bandnudeln), Salz, 1 kleine Zwiebel, 1 EL Olivenöl, 600 g Champignons, 200 g fettreduzierter Frischkäse, 200 ml Gemüsebrühe (Instant), 100 ml Sahne, Pfeffer aus der Mühle, 1/2 Bund Petersilie, roter Pfeffer aus der Mühle

von A. Karl, 08.01.2014

Zubereitung: Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Inzwischen Zwiebel schälen, fein hacken. Pilze putzen, in feine Scheiben schneiden. Zwiebel in einer Pfanne in Öl andünsten. Pilze kurz mitdünsten. Frischkäse mit Brühe und Sahne verrühren. Unter die Pilze mischen. Alles zugedeckt bei milder Hitze etwa 8 Minuten ziehen lassen. Dabei mehrfach umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie fein hacken, die Hälfte unter die Pilzsoße mischen. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln mit der Soße anrichten. Mit restlicher Petersilie und rotem Pfeffer garnieren.

Tipp: Dazu grünen Salat servieren.


Wann hatten Sie nach der Geburt Ihres Kindes zum erstem Mal wieder Sex?
Ergebnis
Mit dem Nachwuchs in die Ferien: Was überwiegt?
Ergebnis