Pfannkuchenröllchen mit Feta

Was kann alles in den Picknickkorb? Unser Vorschlag: Pfannkuchenröllchen mit Feta-Füllung. Natürlich schmecken Sie der Familie aber auch zu anderen Anlässen

von A. Karl, 16.11.2011
Frischkäse-Wrap mit Paprika und Feldsalat

Rezept für 4 Pfannkuchen

Sie brauchen:

Für den Teig: 220 g Weizenmehl Type 1050, 2 Eier, 1 Tasse Mineralwasser, 1 Prise Salz, 4 TL Rapsöl

Für die Füllung: 200 g Schafskäse (Feta) 45% Fett i.Tr., 150 g Sauerrahm, 1 Tasse fein gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Thymian), Salz, Pfeffer, 1-2 EL Zitronensaft, je nach Geschmack: Tomaten und Frühlingszwiebeln

Zubereitung:

  1. Mehl, Ei, Salz und Mineralwasser verquirlen. Aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne in Öl nacheinander 4 Pfannkuchen backen.

  2. Feta mit einer Gabel fein zerdrücken. Rahm unterheben und cremig rühren. Mit Kräutern, Salz, Pfeffer und Zitronensaft pikant abschmecken.

  3. Die Pfannkuchen gleichmäßig mit der Masse bestreichen, einrollen und in Frischhaltefolie einpacken. Beim Picknick auf einem Teller in Scheiben schneiden.

Tipp: Vor dem Einrollen mit Tomatenwürfeln und Frühlingszwiebelringen bestreuen.


Für Diabetiker: Ein halber Pfannkuchen mit Füllung enthält etwa 218 Kilokalorien, 10 g Eiweiß, 11 g Fett, 75 mg Cholesterin und 18 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate.


Empfinden/empfanden Sie schwanger sein eher als schön oder als beschwerlich?
Zum Ergebnis
Haben Sie Ihr Kind schon einmal krank in die Kita geschickt?
Zum Ergebnis