Leichte Reise-Snacks: Asiatische Hähnchenspieße

Fingerfood für die ganze Familie, einfach zubereitet – wer liebt das nicht? Unsere leckeren Satéspieße mit Hähnchenfleisch machen jeden Ausflug perfekt

von A. Karl, 23.01.2012

Nicht nur schön angerichtet schmecken unsere Spieße gut – auch aus der Kühlbox sind sie ein Genuss!


Für 8 Stück:

400 g Hähnchenbrustfilet, 4 EL Sojasauce, 1 TL Ingwer, 2 EL Zitronensaft, 1 EL Honig, 4 EL Sesam- oder Erdnussöl, Holzspieße

Zubereitung:

Das Filet säubern, trockentupfen, in Würfel schneiden. Für die Marinade Sojasauce, Ingwer, Zitronensaft, Honig und 2 EL Öl verrühren. Marinade über die Spieße geben. Im Kühlschrank mindestens eine Stunde durchziehen lassen. Zum Mitnehmen Hähnchenspieße im restlichen Öl von beiden Seiten braten, aus der Pfanne nehmen, abkühlen lassen. In Alu- oder Frischhaltefolie wickeln. Unterwegs kühl halten.

Tipp: Dazu einen Dip einpacken, zum Beispiel Curryketchup in einer Mini-Box mit Deckel.


Wann hatten Sie nach der Geburt Ihres Kindes zum erstem Mal wieder Sex?
Ergebnis
Mit dem Nachwuchs in die Ferien: Was überwiegt?
Ergebnis