Leckere Rezepte für mehr Energie

Laden Sie sich köstliches Powerfood auf den Teller. Unsere sommerlichen Rezepte liefern dem Körper neue Energie, ohne ihn zu belasten

von A. Karl, aktualisiert am 17.08.2012
Essen was gut und gesund ist

Bunte Vielfalt: Mit Obst und Gemüse Energie tanken


Das Frühstück machen, den lieben Kleinen beim Anziehen helfen, Einkaufen im Supermarkt in der Mittagspause – so ein Familienalltag ist ganz schön anstrengend. Da ist es wichtig, sich kraftvoll und leistungsstark fühlen. Die richtige Ernährung kann viel dazu beitragen. Die wichtigsten Regeln: Möglichst frische Zutaten verwenden, feste Mahlzeiten einhalten, viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukte essen, bei Fertiggerichten und Fast Food geizen. Und (sofern keine Krankheiten wie eine Herz- oder Nierenschwäche dagegen sprechen) viel trinken – bis zu zwei Liter täglich. Denn Fitmacher Nummer eins ist Wasser.

Vor allem im Sommer gibt es frisches Obst und Gemüse in Hülle und Fülle. Nutzen Sie die Gelegenheit! Sonnengereifte Früchte und erntefrisches Gemüse haben nicht nur das beste Aroma. Wer hier zugreift, kann auch lebenswichtige Vitamine und Mineralstoffe tanken. Eine optimale Versorgung hält fit und stärkt das Immunsystem.

Wie Sie Ihre tägliche Kost ohne Küchenstress aufwerten können, zeigen die folgenden Rezepte.

 


Empfinden/empfanden Sie schwanger sein eher als schön oder als beschwerlich?
Zum Ergebnis
Haben Sie Ihr Kind schon einmal krank in die Kita geschickt?
Zum Ergebnis