Kürbiscremesuppe mit Bacon

Für 4 Personen: 1 kleiner Hokkaido-Kürbis (ca. 500 g Fruchtfleisch), 150 g Möhren, 1 kleine Zwiebel, 1 EL Öl, 800 ml Gemüsebrühe (Instant), Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 EL Zitronensaft, 100 ml Sahne, 40 g durchwachsener Speck (Bacon) in Scheiben, 2 EL Kürbiskerne, gehackte Petersilie
von A. Karl, 13.12.2010

Zubereitung:

1. Kürbis und Möhren waschen, putzen und grob würfeln. Zwiebel fein hacken.

2. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel kurz andünsten. Möhren und Kürbis zufügen. Mit der Brühe ablöschen. Alles aufkochen, zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen.

3. Die Suppe mit dem Passierstab pürieren. Sahne einrühren. Mit Gewürzen und Zitronensaft abschmecken. Nochmals kurz erhitzen. Mit Petersilie garnieren.

4. In einer beschichteten Pfanne den Speck knusprig braten, die Kürbiskerne kurz mitrösten.

5. Die Suppe auf Teller oder Schalen verteilen. Mit Speck und Kürbiskernen garnieren.

Pro Portion: Etwa 240 Kilokalorien, 4 g Eiweiß, 20 g Fett und 11 g Kohlenhydrate.


Unsere Newsletter

Mutter mit Kleinkind auf dem Schoß am Laptop

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Im Überblick

Kinder kochen

Kochen mit Kindern

Pizzapackung auf, Ofen an und fertig? Nein danke! Bei uns lernen schon die Kleinen kochen. Unsere Rezepte »

Zum Thema

Familie beim Weihnachtsessen

Festliches Weihnachtsmenü

Bloß kein Weihnachts-Küchenstress! Diese Rezepte kommen bei Ihrer Familie bestimmt gut an »

Weitere Rezepte für ein festliches Menü

Spinatschaumsuppe

Feine Suppe aus Rahmspinat mit Schinken-Spargelröllchen als Einlage »

Kinderüberraschung: Haben Sie das Geschlecht Ihres Nachwuchses vor der Geburt gewusst?

Wie oft war Ihr Kind im vergangenen Jahr krank?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages