Kabeljau mit Mandel-Kräuter-Kruste

Gesund und lecker: Die Kabeljaufilets, umhüllt mit einer Kruste aus Mandeln und Kräutern, schmecken Kindern und helfen Schwangeren, genug Jod aufzunehmen
von Julia Rotherbl, aktualisiert am 06.08.2013
Fotolia/Rawlik

Rezept für 2 Personen

Sie brauchen: 2 Kabeljaufilets zu je 150 Gramm, 60 Gramm fein gemahlene Mandeln sowie je einen halben Bund Dill und Petersilie. Weitere Zutaten sind ein Esslöffel Zitronensaft, ein Eiweiß, 1 ½ Esslöffel Mehl, 15 Gramm Butter sowie Jodsalz und Pfeffer

So geht's:

Fisch mit Zitronensaft beträufeln und ziehen lassen. Dill und Petersilie waschen, trocken schütteln und sehr fein hacken. Mit den Mandeln mischen.

Eiweiß verquirlen. Fisch salzen und pfeffern. Dann erst in Mehl wenden, anschließend durch das Eiweiß ziehen und am Ende in der Mandel-Kräuter-Mischung wenden.

In beschichteter Pfanne Butter zerlassen. Filets darin bei mittlerer Hitze 3 bis 4 Minuten auf jeder Seite goldbraun braten (sie sollten durchgebraten sein).

 

Pro Portion: Etwa 370 Kilokalorien, 2 Milligramm Eisen, 50 Mikrogramm Folsäure, 257 Mikrogramm Jod.

Tipp: Dazu passen Pellkartoffeln und Salat.


Mutter mit Kleinkind auf dem Schoß am Laptop

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Mutter mit Kind arbeitet vor dem Laptop

Entwicklungsnewsletter

Erhalten Sie alle zwei Wochen Infos zum ersten Lebensjahr Ihres Kindes »

Im Überblick

Wie oft war Ihr Kind im vergangenen Jahr krank?

Haben Sie den Geburtsmonat Ihres Kindes geplant?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages