{{suggest}}


Herzförmiges Spiegelei

Sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt auch hervorragend zum Frühstück: Gebratenes Spiegelei auf einem Toastbrot

von Angelika Karl, aktualisiert am 15.03.2019
Spiegelei

Für herzhafte Frühstücker: Toastbrot mit Herzchen-Spiegelei


Zutaten (für 1 Portion):

Toastrest in Herzform als Schablone
1 frisches Ei
Etwas Butter

Zubereitung:

  • Dafür den Toast in einer beschichten Pfanne in wenig Butter auf einer Seite kurz rösten, wenden.
  • Wenig Butter im Herz schmelzen, 1 frisches Ei in die Mitte füllen und bei milder Hitze zugedeckt braten, damit auch die Oberfläche gart. Mit einem großen Pfannenwender herausheben.

Finden sie es okay, Babybilder in Sozialen Medien zu posten?
Zum Ergebnis
Teilen Sie sich die Elternzeit mit Ihrem Partner?
Zum Ergebnis