Heiße Drinks ohne Promille: Heißer Holunder-Becher

Zum Aufwärmen oder für Gäste: dieses Rezept ist eine prima Alternative zu Grog oder Glühwein

von A. Karl, 24.11.2011

Heißer Holunder-Becher


Zutaten für 6 Gläser: 1/2 l heißer Hagebuttentee aus Teebeuteln, 1/4 l roter Traubensaft, 1/2 l Holunderbeersaft, Kandiszucker oder Süßstoff nach Geschmack, 1-2 Zimtstangen, 6 kleine Rosmarinzweige

So wird’s gemacht:

Traubensaft und Holunderbeersaft mit der Zimtstange in einem Topf erhitzen, aber nicht aufkochen. Den heißen Tee angießen, alles 5 Minuten ziehen lassen. Mit Zucker oder Süßstoff abschmecken. Die Zimtstangen herausnehmen. Den Drink auf Gläser verteilen. Mit je einem Zweig Rosmarin garnieren.

Nährwertangaben: Ein Glas (ohne Zucker) liefert etwa 60 Kilokalorien und 13 g anrechnungspflichtige Kohlenhydrate für Diabetiker, die mit Süßstoff süßen.


Wann hatten Sie nach der Geburt Ihres Kindes zum erstem Mal wieder Sex?
Ergebnis
Mit dem Nachwuchs in die Ferien: Was überwiegt?
Ergebnis