{{suggest}}


Halloween-Rezepte: Gespenstersalat

aktualisiert am 23.10.2013
Halloween Salat mit Chickencrossies

Für 4 Portionen: 400 g gemischter Blattsalat, 1 kleine rote Paprikaschote, 2 EL Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer, 400 g Putenbrustfilet, 8 EL Cornflakes, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 1 EL Vollkornmehl, 1 Ei,  50 g durchwachsener Speck in feinen Scheiben, 50 g Blattspinat, 4 EL Öl

Zubereitung: Salat putzen und waschen. Paprika in feine Streifen schneiden. Für das Dressing Essig, Gewürze und Olivenöl verrühren. Das Dressing unter den Salat mischen. Für die Nuggets das Putenfilet in Stücke schneiden, salzen und pfeffern. Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und zerbröseln. Spinat waschen und abtropfen lassen.

Die Hälfte des Filets nacheinander in Mehl, verquirltem Ei und Cornflakes panieren. Das restliche Filet mit Spinat und Speck umwickeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zuerst die panierten Nuggets, dann die umwickelten Filetstücke braten. Mit dem Salat auf Tellern servieren, oder Salat und Nuggets getrennt anbieten. In die Nuggets kleine Gespensterspieße stecken. (Vorsicht: Achten Sie darauf, dass die Deko nicht aus Versehen "mitgegessen" wird!)


Wie lange hat Ihre letzte Geburt gedauert?
Zum Ergebnis
Können Sie sich vorstellen, Ihre Eizellen einfrieren zu lassen?
Zum Ergebnis