Hähnchen-Wraps

Wraps kommen als Snack immer gut an. Unsere Kreation mit Hähnchenbrust, Frischkäse und Salat schmeckt Kindern unterwegs beim Picknick oder nach dem Baden bestimmt

von Angelika Karl, 17.06.2013

Für 4 Stück:

4 Wraps (Weizentortillas), 50 g Kräuterfrischkäse 20% Fett, 200 g Hähnchenbrustfilet, gemahlener Ingwer, Salz, Pfeffer, edelsüßes Paprikapulver, 2 EL Öl, 50 g feste Salatblätter (z.B. Eisbergsalat, Romana), je 1/4 gelbe und rote Paprikaschote

Zubereitung:

Tortillas mit Frischkäse bestreichen, dabei den Rand frei lassen. Filet in Streifen schneiden, würzen und in einer beschichteten Pfanne in Öl braten, abkühlen lassen. Paprika waschen und in Streifen schneiden. Salatblätter waschen, abtropfen lassen, in Stücke zupfen. Tortillas mit Filetstücken, Paprika und Salatblättern belegen, von unten einschlagen, dann von der Seite aufrollen. Zum Mitnehmen in Pergamentpapier wickeln.

Pro Stück: Etwa 235 kcal, 16 g Eiweiß, 8 g Fett, 17 g Kohlenhydrate


Wann hatten Sie nach der Geburt Ihres Kindes zum erstem Mal wieder Sex?
Ergebnis
Mit dem Nachwuchs in die Ferien: Was überwiegt?
Ergebnis