Gurkensuppe mit Kräutern

Gurken, Lauch, ein Klacks Sahne und ein paar Gewürze: Fertig ist die Gurkensuppe. Sehr lecker und schnell zubereitet

von Baby und Familie, 24.09.2013

Zutaten für 4 Personen:

1,5 kg Gurken, 150 g heller Lauch, 1 EL Olivenöl, 750 ml Instant-Gemüsebrühe, 100 g saure Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat,  dazu ein großer Bund Kräuter der Saison, zum Beispiel Petersilie, Schnittlauch, Dill, Kerbel

So geht’s:

Gurken schälen, halbieren und von Kernen befreien. Die Gurkenhälften in ­­kleine Würfel schneiden, ­eine Tasse Gurkenwürfel zur Seite stellen. Den Lauch sehr klein würfeln, im Olivenöl anbraten, aber nicht braun werden lassen.

Mit Instant-Gemüse­brühe aufgießen. Die Gurkenwürfel hinzufügen und zehn bis 15 Minuten köcheln lassen. Die Suppe pürieren. Nun die restlichen Gurkenwürfel dazugeben und noch fünf Minuten köcheln lassen.

Die saure Sahne unterheben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Kräuter klein schneiden und in die Suppe geben. Dazu passt knuspriges Baguette.

Extra-Tipp: Die Suppe lässt sich auch mit Zucchini zubereiten. Dazu ein Kilo des Gemüses verwenden, eventuell etwas mehr Brühe angießen, wenn die Suppe zu dick wird.

 

Das Rezept ist von Sabine Rodenbücher aus Heinsberg


Lassen Sie Ihr Kind entsprechend der Empfehlungen impfen?
Zum Ergebnis
Wie lange waren Sie in Elternzeit?
Zum Ergebnis