Grießschnitten mit Fruchtsoße

Für 4 Personen: 225 g Grieß, 125 g Zucker, 1 TL Natron, 250 g fettarmer Naturjoghurt, 4 EL Sahne, 2 Eier, 1 Bio-Zitrone, 75 g weiche Butter, Zimt, 1 EL Puderzucker, für die Soße: 400 g Aprikosen (aus dem Glas), 100 ml Apfelsaft, 1 Päckchen Vanillezucker
von A. Karl, 16.12.2010

Zubereitung: Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen. Grieß mit Butter, Zucker, Natron, Joghurt, Sahne, Eiern, Zitronensaft und geriebener Zitronenschale gut verrühren. Den Teig auf dem Blech verteilen und glatt streichen. Etwa 40 Minuten backen. Inzwischen für die Fruchtsoße die Früchte eventuell kleiner schneiden, mit Saft und Vanillezucker kurz aufkochen. Den Kuchen in Stücke schneiden. Mit Zimt und Puderzucker bestreuen. Mit der Fruchtsoße servieren.

Tipp: Für die Fruchtsoße eignen sich auch Tiefkühl-Himbeeren, Apfelstücke oder Kirschen (aus dem Glas).


Mutter mit Kleinkind auf dem Schoß am Laptop

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Mutter mit Kind arbeitet vor dem Laptop

Entwicklungsnewsletter

Erhalten Sie alle zwei Wochen Infos zum ersten Lebensjahr Ihres Kindes »

Zum Thema

Gefüllte Pfannkuchenröllchen

Vegetarische Familienrezepte

Zwischendurch lecker essen ohne Fleisch? Kein Problem! Diese Rezepte kommen auch bei Kindern gut an »

Weitere Rezepte

Gemüsekuchen

Gemüsekuchen

Kuchen und Gemüse? Das klingt ungewöhnlich? Hier das Rezept für eine schmackhafte Kombination  »

Wie oft war Ihr Kind im vergangenen Jahr krank?

Haben Sie den Geburtsmonat Ihres Kindes geplant?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages