{{suggest}}


Frühlingsquark

Ein leichter Kräuteraufstrich auf frisch gebackenem Brot – was passt besser zum Frühling? Probieren Sie unser Rezept!

von A. Karl, 28.03.2012
Kräuterquark

Für 4 Personen:

125 g Magerquark, 100 g Saure Sahne, 1/2 Bund Radieschen, 4 EL gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Kerbel, Schnittlauch, Dill), Salz, Pfeffer, etwas abgeriebene Bio-Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Quark mit Sahne, Kräutern, je 1 Prise Salz und Pfeffer, Zitronenschale und -saft verrühren. Radieschen fein würfeln und unterheben. Abschmecken. Als Aufstrich servieren.

Pro Portion: etwa 55 Kilokalorien, 5 g Eiweiß, 2 g Fett und 2 g Kohlenhydrate

Tipp: Einen Sesam-Bagel damit bestreichen, mit Räucherlachs und Rucola belegen.


Wie lange hat Ihre letzte Geburt gedauert?
Zum Ergebnis
Können Sie sich vorstellen, Ihre Eizellen einfrieren zu lassen?
Zum Ergebnis