Fitness-Müsli

Frisches Obst, fettarmer Joghurt, Haferflocken und Kerne – diese Zutaten halten fit. Und sie schmecken Groß und Klein

von A. Karl, 18.02.2015

Frische Beeren machen ein Müsli zu einem besonderen Genuss


Für 4 Portionen:

120 g Vollkorn-Getreideflocken (z.B. Haferflocken, Hirseflocken, Dinkelflocken, Weizenflocken)
2 EL Sonnenblumenkerne oder gehackte Nüsse
2 EL Rosinen
1 großer Apfel
250 g reife Beeren (z.B. Erdbeeren, Himbeeren)
1 Becher (500 g) Naturjoghurt 1,5% Fett i.Tr. oder 500 ml fettarme Milch
4 TL Honig
Zimt

Zubereitung:

Apfel waschen, in Stücke schneiden. Beeren vorsichtig waschen, verlesen und eventuell halbieren. Getreideflocken, Nüsse, Rosinen, Früchte und Joghurt oder Milch auf vier Müslischalen verteilen. Mit Honig und Zimt verfeinern.

Pro Portion: Etwa 295 Kilokalorien, 10 g Eiweiß, 6 g Fett, 46 g Kohlenhydrate und 6 g Ballaststoffe.


Wann hatten Sie nach der Geburt Ihres Kindes zum erstem Mal wieder Sex?
Ergebnis
Mit dem Nachwuchs in die Ferien: Was überwiegt?
Ergebnis