Familien-Diät: Einer schlank, alle satt!

Sie oder Ihr Partner wollen abnehmen, der Rest der Familie aber normal essen – ein Logistik-Problem? Nicht mit der Familien-Diät!

von A. Karl, 13.12.2013
Familie

Mama oder Papa will ein bisschen aufs Gewicht achten? Das muss nicht gleich der ganzen Familie die Laune vermiesen!


Das Problem kennen viele: Einer in der Familie will abspecken und sich an einen genauen Diätplan halten, die anderen wollen genüsslich schlemmen, wie immer. Meist setzt sich dann entweder der Diätwillige durch und es gibt für alle eine reduzierte Kost. Oder es geht nach den Leckermäulern – und das Abnehmen ist zum Scheitern verurteilt.

Doch es gibt eine Lösung: Unsere Familien-Diät ist maßgeschneidert für einen Haushalt mit vier Personen. Das Prinzip: Eine erwachsene Person isst kalorienreduziert, drei weitere Personen essen normal. Zusätzlich zu den Vier-Wochen-Diätplänen für eine Person erhalten Sie Rezeptvorschläge für das gemeinsame Familienabendessen sowie für gemeinsame Mittagsmahlzeiten am Wochenende. So können Sie entweder separat essen – oder abends und am Wochenende alle zusammen. Dafür haben wir schnelle Gerichte ausgewählt, die auch Kindern schmecken. Außerdem verraten wir Ihnen ein paar zusätzliche Finessen, mit denen Sie die Gerichte für kleine Feinschmecker noch attraktiver machen. Sie müssen also nicht extra kochen!

Achtung: Die kalorienreduzierten Gerichte sind für Erwachsene gedacht! Sollte Ihr Kind Übergewicht haben, dann besprechen Sie das geeignete Vorgehen am besten mit dem Kinderarzt.

So funktioniert unsere Familien-Diät

Jeder Diättag liefert etwa 1200 Kilokalorien. Sie verteilen sich auf drei abwechslungsreiche Mahlzeiten und mehrere Snacks. Die Snacks können Sie passend zu Ihrem Tagesablauf zu sich nehmen: Als Zusatz oder Nachtisch zu den Hauptmahlzeiten machen sie diese etwas üppiger, wenn Sie lieber kleinere Portionen über den Tag verteilt essen statt drei größere Mahlzeiten, eignen sie sich als Zwischenmahlzeit. Und so kochen Sie für die Familie mit: Unser Rezeptvorschlag für vier Personen enthält lediglich die Diät-Menge mal vier gerechnet. Das heißt, Sie dürfen ein Viertel davon essen. Damit der Rest der Familie trotzdem satt wird, können Sie je nach Gericht zusätzlich Vollkornbrot oder einen Nachtisch aus Obst, Fruchtjoghurt oder -quark anbieten. Stellen Sie während Ihrer Diät nur kalorienfreie Getränke auf den Tisch, zum Beispiel Mineralwasser oder Kräuter- und Früchtetees.

Alle Vorteile auf einen Blick

Das sind die Vorzüge unserer Rezeptvorschläge:

  • Kein Heißhunger: Der ausgeklügelte Mix aus Kohlenhydraten, Eiweiß, Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und wenig Fett hält satt, sorgt für ein günstiges Blutzuckerprofil und wirkt Heißhunger entgegen.
  • Job-tauglich: Die Tagespläne lassen sich ideal mit dem Beruf vereinbaren, denn mittags gibt es immer eine kalte Mahlzeit, die Sie zu Hause vorbereiten und an den Arbeitsplatz mitnehmen können. Packen Sie empfindliche Salatzutaten und belegte Brote für den Arbeitsplatz am besten in eine stabile, gut schließende Snackbox. Das Dressing mischen Sie erst kurz vor dem Verzehr unter.
  • Ein Kilo pro Woche: Wenn Sie sich an die Rezepte halten, verlieren Sie auf gesunde und genussvolle Art etwa ein Kilo pro Woche. Wenn Sie gleichzeitig Sport treiben, noch mehr.

Empfinden/empfanden Sie schwanger sein eher als schön oder als beschwerlich?
Zum Ergebnis
Haben Sie Ihr Kind schon einmal krank in die Kita geschickt?
Zum Ergebnis