Erdbeer-Rhabarber-Püree

Cremige Nachspeisen im Glas sind immer ein Hingucker. Unser süß-säuerliches Püree mit Knusper-Effekt ist eine besonders leckere Variante
von Stefanie Becker, 30.06.2016

Fruchtig, cremig, knusprig: Das Erdbeer-Rhabarber-Püree ist ein perfektes Dessert

StockFood GmbH/Photocuisine/Veigas Van Leuven

Zutaten (für 4 Personen):

400 g Rhabarber
60 g Puderzucker
50 ml Wasser
400 g Erdbeeren
100 g Mascarpone
1 EL Zitronensaft
4 EL Knusper-Müsli

Zubereitung:

  • Den Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden. Mit der Hälfte des Zuckers in einem Topf unter ständigem Rühren erhitzen und karamellisieren lassen.
  • 50 ml Wasser dazugeben und 10 Minuten kochen, dann ab­kühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Zusammen mit dem Rhabarber in einem Mixer fein pürieren.
  • Den Mascarpone mit dem restlichen ­Zucker und dem Zitronensaft verrühren. Das Fruchtpüree in 4 Gläser füllen, die Creme daraufsetzen und mit dem Müsli bestreut servieren.

Noch mehr Leckeres mit Beeren

Stracciatella-Creme auf Beerenpüree

Stracciatella-Beeren-Creme »

Süße Beeren und eine frische Creme mit knackiger Schokolade – ein traumhafter Abschluss für jedes festliche Familienessen. Probieren Sie doch einfach mal! »


Mutter mit Kleinkind auf dem Schoß am Laptop

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Mutter mit Kind arbeitet vor dem Laptop

Entwicklungsnewsletter

Erhalten Sie alle zwei Wochen Infos zum ersten Lebensjahr Ihres Kindes »

Wie oft war Ihr Kind im vergangenen Jahr krank?

Haben Sie den Geburtsmonat Ihres Kindes geplant?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages