{{suggest}}


Erdbeer-Cupcakes

Erdbeeren mit Sahne sind eine himmlische Kombination. Sogar noch ein bisschen himmlischer schmecken sie liebevoll arrangiert auf diesen kleinen Kuchen

von Angelika Karl, 04.05.2016
Muffins mit Erdbeeren

Süß, süßer – einfach bezaubernd! Das sind die kleinen Erdbeer-Cupcakes


Für 12 Förmchen (Keramik, Silikon) oder 1 Muffinblech:

100 g weiche Butter oder Margarine
3 Eier
75 g Zucker
80 g Mehl
1 geh. TL Backpulver
1 Prise Salz
40 g geschälte, gemahlene Mandeln
150 g Erdbeeren
250 g kalte Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Limetten- oder Zitronensaft
Deko-Herzen zum Verzieren

Außerdem:
Fett für die Förmchen oder 12 Papier-Backförmchen für das Blech

So wird’s gemacht:

  • Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen. Förmchen leicht fetten oder die Mulden des Muffinblechs mit Papier-Backförmchen auslegen.
  • Butter oder Margarine schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  • Eier mit Zucker etwa 5 Minuten schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Salz und Mandeln mischen. Fett und Mehlmischung unter die Eiermasse rühren.
  • Den Teig auf die einzelnen Backförmchen oder Papierförmchen des Blechs verteilen. Im Ofen etwa 20 Minuten backen.
  • Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, Cakes aus den festen Förmchen lösen. Abkühlen lassen.
  • Erdbeeren verlesen, waschen, putzen, halbieren oder vierteln.
  • Sahne steif schlagen, dabei Vanillezucker und Limetten- oder Zitronensaft unterrühren. Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Cupcakes spritzen.
  • Mit Erdbeeren und Deko-Herzen verzieren. Dabei dürfen eifrige Mini-Bäcker gerne mithelfen.

Blitz-Variante: Fertige Muffins vom Bäcker oder aus dem Supermarkt mit dem Erdbeer-Sahne-Topping und Deko-Herzen verzieren.


Wer macht bei Ihnen mehr im Haushalt?
55.47%
23.23%
21.3%
Beide gleich viel
Er
Sie
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5544
Haben Sie Ihr Kind taufen lassen?
Zum Ergebnis