Chicorée-Kartoffel-Gratin

Das fein-bittere Aroma des Chicorée passt gut zu Kartoffeln und zartem Lachsschinken. Unbedingt probieren!

von Anne-Bärbel Köhle, 03.03.2016

Zutaten:

600 g festkochende Kartoffeln
Salz
Butter (für die Form)
4 Chicorée-Stauden
100 g Lachsschinken
5 Eier
50 g frisch geriebener Gouda
80 ml Sahne
Pfeffer
Muskat (frisch gerieben)
2 EL frisch gehackte Petersilie

Zubereitung:

  • Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser etwa 20 Minuten garen. Den Ofen auf 200° C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten.
  • Den Chicorée waschen, putzen und längs halbieren. Den Schinken in schmale Streifen schneiden. Die Kartoffeln abgießen, pellen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
  • Die Eier mit dem Käse und der Sahne verrühren, die Masse mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen. Die gehackte Petersilie untermischen.
  • Die Kartoffeln mit dem Chicorée und dem Schinken in der Auflaufform verteilen. Dann die Eiermasse darübergießen und im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten backen. Gratin herausnehmen und sofort servieren.

Haben Sie Ihr Kind schon einmal krank in die Kita geschickt?
Zum Ergebnis