{{suggest}}


Bunte Beeren-Bowle

Klassische Bowle: Eine bunte Mischung aus verschiedenen Früchten sorgt für Farbe im Glas. Weiches Obst ist am besten geeignet

von Angelika Karl, aktualisiert am 23.12.2014
Fruchtpunsch

Bunte Beeren-Bowle


Zutaten (für 8 Gläser):

250 ml milder Orangensaft (ohne Fruchtfleisch)
250 ml Maracujasaft
2 Päckchen Vanillezucker oder 2 EL Vanillesirup
300 g gemischte Beeren (frisch oder tiefgekühlt)
1-2 reife Pfirsiche (oder 150 g reifes Mangofruchtfleisch und 50 g Kumquats)
1 Liter Mineralwasser (mit Kohlensäure nach Belieben)
frische Minze oder Zitronenmelisse

Zubereitung:

  • Säfte in einer Bowlenschüssel mit Vanillezucker oder Sirup verrühren.
  • Beeren waschen, verlesen, eventuell klein schneiden (Tiefkühl-Beeren auftauen oder gefroren verwenden).
  • Pfirsichfruchtfleisch fein würfeln (oder Mangofruchtfleisch fein würfeln und Kumquats in Scheiben schneiden).
  • Fruchtstücke in den Säfte-Mix geben.
  • Mit Mineralwasser aufgießen.
  • Mit Eiswürfeln und Minze oder Zitronenmelisse servieren.

Nährwerte (pro Glas):

Etwa 65 Kilokalorien, 1 g Eiweiß, 0 g Fett, 12 g Kohlenhydrate

Tipp:

Statt Beeren und Pfirsiche andere reife Früchte mit weichem Fruchtfleisch (z.B. Kiwi, Kirsche, Aprikose) verwenden.

Vorsicht: Für kleinere Kinder sind Bowlen nicht geeignet! Sie könnten sich beim Trinken an den Früchten verschlucken, schlimmstenfalls daran ersticken.


Wie lange hat Ihre letzte Geburt gedauert?
Zum Ergebnis
Können Sie sich vorstellen, Ihre Eizellen einfrieren zu lassen?
Zum Ergebnis