Brotschaschlik mit Salami-Äpfeln­

Abwechslung beim Pausenbrot: Schaschlikspießchen mit Brot, Salami-Äpfeln und Paprika. Dazu gibt es Gemüsesticks und Birne

von Gerald ­Wüchner, aktualisiert am 26.02.2018
Brotschaschlik mit Paprikafrischkäse

Pausenbrot: Brotschaschlik mit Salami-Äpfeln­


Zutaten:

  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 40 g Frischkäse mit Joghurt (13 Prozent Fett)
  • etwas Paprikapulver
  • 1 mittelgroßer Apfel (z. B. Cox Orange)
  • 4 kleine Scheiben Salami
  • 80 g rote und gelbe Paprikastücke
  • 2 Holzspieße

Für die Sticks:

  • 100 g Gemüse (Karotte, Gurke, rote und gelbe ­Paprika, in dünne Streifen geschnitten)

Extra:

  • 1 Birne

So geht’s:

  1. Frischkäse mit Paprikapulver verrühren (nur wenig nehmen, sonst wird der Frisch­käse bitter). Brot ­damit bestreichen, aufeinanderlegen und vierteln.
  2. Apfel waschen, halbieren, entkernen, in Sechstel schneiden. Die Schnitze mit je einer Salamischeibe um­hüllen. Abwechselnd mit Paprika und Brotviertel auf die Spieße stecken.
  3. Gemüsesticks in einen verschließbaren Trinkbecher geben.

Profi-Tipp:

Machen Sie etwas mehr Paprikafrischkäse, und rühren Sie Kresse darunter. So erhalten Sie einen Dip für die Gemüsesticks.


Empfinden/empfanden Sie schwanger sein eher als schön oder als beschwerlich?
Zum Ergebnis
Wann hat Ihr Kind das erste Mal Smartphone oder Tablet benutzt?
Zum Ergebnis