Brokkoli-Suppe

Für 4 Portionen: 500 g Brokkoli, 1 EL Öl, 800 ml Gemüsebrühe (Instant), 100 g Lachsschinken, 2 EL geschälte Sonnenblumenkerne, 200 g Frischkäse (0,2% Fett), Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Kästchen Kresse, Muskat

von A. Karl, 22.03.2011

Zubereitung: Brokkoli putzen, waschen, Röschen vom Strunk trennen. Den Strunk in feine Scheiben schneiden. Scheiben in heißem Öl andünsten, mit der Brühe ablöschen. Alles kurz aufkochen, zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Schinken in Streifen schneiden. Kerne ohne Fett in einer heißen Pfanne kurz anrösten. Kresse abschneiden, kurz abbrausen.

Frischkäse in die Suppe geben, alles mit dem Passierstab pürieren. Röschen zufügen und in der Suppe weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Schinkenstreifen zugeben. Mit Kresse und Sonnenblumenkernen servieren.

Pro Portion:  Etwa 165 Kilokalorien, 21 g Eiweiß, 6 g Fett, 5 g Kohlenhydrate und 5 g Ballaststoffe.

Tipp: Dazu Vollkornbaguette reichen.


Wann hatten Sie nach der Geburt Ihres Kindes zum erstem Mal wieder Sex?
Ergebnis
Mit dem Nachwuchs in die Ferien: Was überwiegt?
Ergebnis