Asia-Bananen

Die perfekte Mischung fürs Dessert: Bananen und Vanilleeis verschmelzen zu einem exotischen Nachtisch. Kokoscreme und Zitronensaft verfeinern die Asia-Bananen

von Baby und Familie, 21.11.2013
Gebratene Bananen mit Vanilleeis und Kokossauce

Zutaten für vier Portionen:

4 TL Butter, 4 reife Bananen, 4 TL Zucker, 4 EL Kokos­creme, 4 TL Limetten- oder Zitronensaft, 4 Kugeln Vanilleeis

So geht’s:

Die Butter im Wok erhitzen, Bananen längs halbieren und in den Wok legen. Vorsichtig bei mittlerer Hitze braten und mehrfach wenden, bis sie goldbraun sind. Ist der Wok für alle Bananen zu klein, die fertigen Früchte im Ofen warm halten.

Sobald alle gebraten sind, die Hitze reduzieren, Zucker in vier Teelöffel Wasser auflösen, mit der Kokoscreme und dem Limettensaft in die Pfanne geben,­ vorsichtig rühren und langsam dick werden lassen. Alles zusammen in eine Servierschale oder auf einen Teller legen, mit Vanilleeis servieren.

 

Die Rezeptidee stammt von Lucia Schulze aus Starnberg.


Haben Sie Ihr Kind schon einmal krank in die Kita geschickt?
Zum Ergebnis