{{suggest}}


Apfel-Punsch

Tut besonders im Winter gut: Der heiße Punsch mit Äpfeln und Gewürzen schmeckt säuerlich süß und wärmt von innen

von Angelika Karl, aktualisiert am 23.12.2014
Apfelpunsch

Apfel-Punsch


Zutaten (für 8 Gläser oder Tassen):

2 Bio-Zitronen
2 Äpfel
2 EL Honig
2 Sternanis
1 Zimtstange
1 Prise gemahlene Nelken
750 ml Fencheltee
750 ml Apfelsaft

Zubereitung:

  • 1 Zitrone auspressen, die Schale abreiben.
  • Übrige Zitrone in Scheiben oder Spalten schneiden.
  • Äpfel schälen, fein würfeln, mit Honig, Zitronenschale und -saft in einem Topf mischen.
  • Tee und Apfelsaft angießen.
  • Anis, Zimtstange und Nelken zufügen.
  • Alles kurz aufkochen, von der Platte ziehen, etwa 10 Minuten zugedeckt durchziehen lassen.
  • Punsch durch ein Sieb gießen.
  • Nach Belieben mit Apfelstückchen in Tassen oder Gläser füllen.
  • Mit Zitronenscheiben garnieren.

Nährwerte (pro Glas):

Etwa 80 Kilokalorien, 0 g Eiweiß, 0 g Fett, 18 g Kohlenhydrate

Vorsicht: Punsch mit Fruchtstücken ist für kleinere Kinder nicht geeignet! Sie könnten sich beim Trinken an den Früchten verschlucken und schlimmstenfalls daran ersticken.


Wie lange sind/waren Sie in Elternzeit?
Zum Ergebnis
Lassen Sie Ihr Kind entsprechend der Empfehlungen impfen?
Zum Ergebnis