Ananas-Kürbis-Suppe

Die Kürbissuppe ist ein echter Klassiker. Wir haben eine besondere Variante: mit Ananas, Ingwer und Curry-Paste
von Stefanie Becker, 31.10.2016

Exotisch fruchtig: Die Kürbissuppe mit Ananas, Ingwer und Curry

Stockfood Munich GmbH/Gräfe & Unzer Verlag / Wolfgang Schardt

Zutaten (für 4 Personen):

300 g frische Bio-Ananas
300 g Kürbisfruchtfleisch (z.B. Muskatkürbis oder Hokkaido)
20 g Ingwer
3 EL Öl
ca. 1 TL gelbe Currypaste
200 ml Gemüsebrühe
400 ml Milch
1 Handvoll Koriandergrün
Salz

Zubereitung:

  • Die Ananas und das Kürbisfruchtfleisch schälen (Hokkaido können Sie mit Schale verwenden), putzen und würfeln. Den Ingwer schälen und fein hacken.
  • Das Öl in einem Topf erhitzen, Ingwer und Kürbis darin unter Rühren anbraten.
  • Die Ananas und die Curry­paste hinzufügen (Paste eventuell weglassen, wenn Kinder es nicht scharf mögen).
  • Das ­Ganze mit der Gemüse­brühe und der Milch ablöschen. Alles zum Kochen bringen und dann circa zehn Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit den Koriander waschen, trocken tupfen und klein schneiden.
  • Danach den Inhalt des Topfes mit dem Mixer fein pürieren. Die Suppe mit Salz abschmecken.
  • Anschließend in Schälchen verteilen und die Suppe mit dem Koriander bestreuen.  

Dazu schmeckt zum Beispiel frisches Weißbrot.


Noch eine leckere Kürbissuppe

Kürbissuppe mit Kokosmilch

Kürbissuppe mit Kokosmilch »

Fruchtig scharf: Mit Orangensaft, Gewürzen und Kokosmilch wird unsere Kürbissuppe gemacht. Mmmmhhh, sehr lecker! »

Mutter mit Kleinkind auf dem Schoß am Laptop

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren »

Mutter mit Kind arbeitet vor dem Laptop

Entwicklungsnewsletter

Erhalten Sie alle zwei Wochen Infos zum ersten Lebensjahr Ihres Kindes »

Wie oft war Ihr Kind im vergangenen Jahr krank?

Haben Sie den Geburtsmonat Ihres Kindes geplant?

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages