{{suggest}}


Abnehm-Spezial: Die Rezepte für Tag 1

Los geht`s mit unserem Ernährungsprogramm zum Abnehmen: Hier kommen Rezepte für Tag 1

von Baby und Familie, aktualisiert am 27.06.2013

Frühstück

2 Scheiben Vollkornbrot mit 1 TL Kräuterfrischkäse bestreichen, mit 1 TL Sonnenblumenkernen und etwas Kresse bestreuen, 2 Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.Nährwert: Ca. 380 kcal, 10 g Fett

Zwischenmahlzeit

125 g Magerquark mit 1 EL Crème fraîche (alternativ: Schlagsahne), Zitronensaft, 1 TL Honig und etwas abgeriebener Zitronenschale verrühren.Nährwert: Ca. 160 kcal, 6 g Fett

Mittagessen (4 Portionen): Kartoffelauflauf

750 g Kartoffeln kochen und pellen. Ofen auf 200° C (180° C Umluft) vorheizen. 1 Aubergine klein schneiden und in der Pfanne mit 1 EL Olivenöl und 100 ml Gemüsebrühe dünsten. 1 Zucchini und Paprika klein schneiden und mit 4 EL Cremefine (Sahneersatz) zu den Auberginen geben, mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Mit Kartoffeln, 150 g gewürfeltem Fetakäse und 250 g halbierten Cocktailtomaten in eine ofenfeste Form geben. 1 EL Kräuter der Provence mit 2 EL Cremefine mischen, auf das Gericht geben, etwa 40 Minuten backen.
Nährwert pro Portion: Ca. 340 kcal, 14 g Fett

Familientipp: Für die Kinder gibt es zum Dessert Schokoladenpudding

Zwischenmahlzeit

1 Rippe Zartbitterschokolade, 1 Pfirsich
Nährwert: Ca. 130 kcal, 7 g Fett

Abendessen

1 rohes Ei mit 1 EL Milch, Salz und Pfeffer verquirlen, ½ TL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, ½ Paprikaschote klein würfeln, in der Pfanne anbraten, die Eiermischung darübergeben und stocken lassen. Dazu 2 Scheiben Vollkornbrot.
Nährwert: Ca. 390 kcal, 10 g Fett


Finden sie es okay, Babybilder in Sozialen Medien zu posten?
Zum Ergebnis
Teilen Sie sich die Elternzeit mit Ihrem Partner?
Zum Ergebnis