Krabbeln lernen: Übungen fürs Baby

Ob Ihr Kind noch nicht krabbelt oder schon ganz gut: Diese Übungen helfen Kindern mit zehn bis zwölf Monaten, mobiler zu werden

von Anja Kopf, aktualisiert am 26.04.2018

In der siebten Folge der Reihe "Babys in Bewegung" dreht sich alles ums Krabbeln


Mit etwa zehn Monaten krabbeln viele Kinder schon. Ihr Kind robbt oder rutscht lieber vorwärts? Auch gut! Eltern brauchen sich keine Sorgen zu machen, wenn ihr Kleines noch nicht krabbelt oder diesen Entwicklungsschritt ganz überspringt.

Wenn sie wollen, können Sie Ihr Kleines mit diesen Übungen der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg ein wenig in seiner motorischen Entwicklung unterstützen. Sie sollen einfach Spaß machen und Ihrem Baby helfen, seinen Körper besser kennenzulernen.

Weitere Videos finden Sie auch direkt auf der Webseite der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg.


Wie hat Ihr Kind schwimmen gelernt?
Zum Ergebnis
Lassen Sie Ihr Kind entsprechend der Empfehlungen impfen?
Zum Ergebnis