{{suggest}}


Müssen Kinder FFP2-Masken tragen?

In Geschäften, in Bussen und Bahnen müssen FFP2-Masken oder sogenannte medizinische Masken getragen werden. Gilt das auch für Kinder? Eine Übersicht über die Verordnungen der Bundesländer

von Beatrice Sobeck, 01.02.2021

Dieser Artikel gibt den derzeitigen Kenntnisstand zum angegebenen Datum wieder. Er wird regelmäßig nach den neuesten Kenntnissen aktualisiert.

Laut geltender Maskenpflicht in Deutschland müssen beim Einkaufen, im öffentlichen Nahverkehr und an weiteren, in den Verordnungen der Länder definierten Orten FFP2-Masken oder sogenannte medizinische Masken getragen werden. Das soll den Eigenschutz vor einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 erhöhen. Doch gelten diese Regeln auch für Kinder? Wir bieten eine Übersicht.

Info: In vielen Verordnungen ist von einer qualifizierten Mund-Nasen-Bedeckung die Rede. Das ist damit gemeint: Hierbei handelt es sich um medizinische Masken (OP-Maske beziehungsweise eine Maske mit vergleichbarer Schutzwirkung) oder um virenfiltrierende Masken der Standards FFP2, N95 oder KN95.

Schleswig-Holstein

Für Kinder ab sechs Jahren gelten nach der aktuellen Verordnung im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen dieselben Anforderungen wie für Erwachsene. Sie sollten jedoch den medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen und nicht FFP2-Masken. Grund: Der medizinische Mund-Nasen-Schutz ist auch bei unterschiedlichen Gesichtsgrößen anpassungsfähiger als FFP2-Masken. Kinder bis sechs Jahre sind von der Maskenpflicht ausgenommen – außer, sie besuchen einen Hort. Dann können auch jüngere Kinder von einer Maskenpflicht betroffen sein, die die jeweilige Einrichtung näher definiert.

Zu den Infos des Bundeslandes Schleswig-Holstein.

Hamburg

Kinder unter sieben Jahren sind von der Maskenpflicht befreit. An Orten, wo das Tragen einer medizinischen Maske vorgeschrieben ist, müssen Kinder ab dem vollendeten 14. Lebensjahr eine medizinische Maske tragen. Kinder zwischen sieben bis einschließlich 14 Jahren dürfen also grundsätzlich eine Alltagsmaske statt einer medizinischen Maske tragen.

Zu den Infos des Bundeslandes Hamburg.

Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern gilt für Kinder ab Schuleintritt Maskenpflicht. Das betrifft auch das Tragen medizinischer Masken an Orten wie in öffentlichen Verkehrsmitteln und in den Verkaufsstellen des Groß- und Einzelhandels.

Zu den Infos des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern.

Niedersachsen

Für Kinder zwischen dem sechsten und 15. Geburtstag (also einschließlich der 14-jährigen Kinder) reicht die bisherige Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske). Das Tragen einer medizinischen Maske ist für Jugendliche ab 15 Jahre überall dort verpflichtend, wo es auch für Erwachsene vorgeschrieben ist.

Zu den Infos des Bundeslandes Niedersachsen.

Bremen

Jugendliche ab 15 Jahren müssen an Orten, an denen das auch für Erwachsene gilt, eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Für Kinder zwischen sechs und 15 Jahren reicht weiterhin eine textile Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske). Ausgenommen von der Maskenpflicht sind Kinder unter sechs Jahren.

Zu den Infos des Bundeslandes Bremen.

Brandenburg

Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr sind von der Maskenpflicht befreit (Ausnahme: spezielle Regelung für Schulen und Horteinrichtungen). Alle Kinder, die älter sind, müssen in Geschäften und im öffentlichen Personennahverkehr eine medizinische Maske tragen.

Zu den Infos des Bundeslandes Brandenburg.

Berlin

Das Tragen einer medizinischen Maske gilt für Kinder ab dem vollendeten sechsten Lebensjahr.

Zu den Infos des Bundeslandes Berlin.

Sachsen-Anhalt

Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr sind von der Maskenpflicht befreit. Alle Kinder, die älter sind, müssen in Geschäften und im öffentlichen Personennahverkehr eine medizinische Maske tragen.

Zu den Infos des Bundeslandes Sachsen-Anhalt.

Thüringen

Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung ist für Kinder ab 15 Jahren verpflichtend:

  • in Geschäften (von Kunden),
  • im ÖPNV (von Fahrgästen und Kontrollpersonal),
  • bei Veranstaltungen und Zusammenkünften zu religiösen und weltanschaulichen Zwecken,
  • in medizinischen, physiotherapeutischen bzw. psychotherapeutischen Praxen oder ähnlichen Einrichtungen (Dies gilt sowohl für das Personal als auch die Patienten soweit dies nicht aufgrund der erforderlichen Untersuchung unmöglich ist, z. B. bei zahnärztlichen Untersuchungen.)

Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren müssen explizit keine medizinischen Mund-Nasen-Bedeckungen tragen. Für diese Altersgruppe gelten die bisherigen Bestimmungen (auch eine Alltagsmaske etc. erlaubt).

Zu den Infos des Bundeslandes Thüringen.

Sachsen

Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr sind von der Maskenpflicht befreit. Alle Kinder, die älter sind, müssen in Geschäften und im öffentlichen Personennahverkehr eine medizinische Maske tragen.

Zu den Infos des Bundeslandes Sachsen.

Nordrhein-Westfalen

Passt Kindern unter 14 Jahren eine medizinische Maske nicht richtig, genügt eine Alltagsmaske auch an den Orten, an denen an sich eine medizinische Maske vorgeschrieben ist. Ältere Kinder müssen dagegen eine medizinische Maske tragen. Von der Maskenpflicht befreit sind Kinder bis zum Schuleintritt.

Zu den Infos des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Rheinland-Pfalz

Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr sind von der Maskenpflicht befreit. Alle Kinder, die älter sind, müssen an den Orten, wo eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung vorgeschrieben ist, ebenfalls eine medizinische Maske tragen.

Zu den Infos des Bundeslandes Rheinland-Pfalz.

Hessen

Kinder ab sechs Jahren müssen an den Orten, an denen eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung vorgeschrieben ist, ebenfalls eine medizinische Maske tragen.

Zu den Infos des Bundeslandes Hessen.

Saarland

Kinder ab sechs Jahren müssen an den Orten, an denen eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung vorgeschrieben ist, ebenfalls eine medizinische Maske tragen.

Zu den Infos des Bundeslandes Saarland.

Baden-Württemberg

Für Kinder zwischen dem sechsten und 15. Geburtstag (also einschließlich der 14-jährigen Kinder) reicht die bisherige Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske). Das Tragen einer medizinischen Maske gilt für Jugendliche ab 15 Jahre an allen Orten, an denen das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung vorgeschrieben ist. Kinder bis einschließlich 5 Jahre sind weiter von der Maskenpflicht ausgenommen.

Zu den Infos des Bundeslandes Baden-Württemberg.

Bayern

Kinder und Jugendliche ab 15 Jahre müssen eine FFP2-Maske tragen. Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 14 Jahren tragen die bisherigen Mund-Nasen-Bedeckungen (Alltagsmaske). Jüngere Kinder sind von der Maskenpflicht ausgenommen.

Zu den Infos des Bundeslandes Bayern.


Wie oft war Ihr Kind im vergangenen Jahr krank?
47,91%
27,52%
24,57%
ein- bis dreimal
vier- bis siebenmal
gar nicht
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2275
Haben Sie das Geschlecht Ihres Nachwuchses vor der Geburt gewusst?
Zum Ergebnis