Anmelden | Registrieren
Drucken

Quiz: Erste Hilfe bei Kindern – kennen Sie sich aus?

Unfälle kommen bei Kindern leider häufig vor. Doch ob Nasenbluten, Sturz oder Stromschlag: Hilfreich ist, wenn Eltern auf jeden Fall gut vorbereitet sind. Wie steht es bei Ihnen?


Die Kleine ist bewusstlos – was tun? Ein Notfall ist für Eltern eine besondere Herausforderung

Vor allem Kleinkinder sind motorisch noch nicht so geschickt wie Erwachsene und können Gefahrensituationen weniger gut einschätzen. Deshalb stößt ihnen vergleichsweise häufig etwas zu: In Deutschland passieren jährlich rund 490.000 Kinderunfälle zu Hause und in der Freizeit. Deshalb ist es wichtig, dass Eltern im Ernstfall wissen, was zu tun ist. Testen Sie, wie gut sie sich mit Erster Hilfe bei Kindern auskennen!


Seite 1/10

Wie sollten Sie bei einem Unfall generell am besten vorgehen?

 

 


Ganz wichtig: Unsere Tipps können natürlich keinen Erste-Hilfe-Kurs und schon gar keine praktischen Übungen in Erster Hilfe oder in Wiederbelebungsmaßnahmen ersetzen! Sie können aber vielleicht eine Motivation sein, Ihre Kenntnisse regelmäßig aufzufrischen.




Bildnachweis: W&B/Forster & Martin

Daniela Frank / www.baby-und-familie.de; 10.02.2012
Bildnachweis: W&B/Forster & Martin

Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren  »

Können Sie sich mit Ihrem Partner auf ein Urlaubsziel einigen?

Memo-Spiele

Unsere Kartenaufdeck-Spiele, die ähnlich wie das klassische Memory® funktionieren »

Auf www.apotheken-umschau.de

Medikamentencheck

Nebenwirkungen und Wechselwirkungen von Arzneien überprüfen »

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages